Wappen der Gemeinde Schwabhausen Gemeinde Schwabhausen
Suche schließen

Informationen zum 3. Bauabschnitt – Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Schwabhausen

Bauabschnitt 3 Wasserleitung – erneute Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Schwabhausen.
Die Bauarbeiten sollen witterungsbedingt im März 2024 beginnen und bis spätestens Ende Juni abgeschlossen sein.

Informationen zur Vollsperrung

Im vergangenen Jahr wurden die dringend erforderlichen Sanierungsmaßnahmen an den Wasserleitungen fortgeführt. Die Erneuerung der Hauptwasserleitung in der Münchener und Augsburger Straße hatten eine Vollsperrung der Staatsstraße 2047 (St2047) zur Folge. Dadurch wurden Anwohner, Gewerbetreibende sowie alle Verkehrsteilnehmer teilweise erheblich eingeschränkt.
Trotz zahlreicher Herausforderungen konnte der Zeitplan eingehalten und die Ortsdurchfahrt zum 01.12.2023 für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Nun steht ein weiterer Bauabschnitt auf der St2047an, bei dem die Wasserleitung auf einer Länge von mehr als 300 m inklusive der Hausanschlüsse verlegt wird.
Der Bauabschnitt geht von der Kreuzung Augsburger- und Kirchenstraße bis Richtung Ortsausgang (auf Höhe der Grundschule).

Um die Auswirkungen auf den Verkehr bestmöglich zu koordinieren, hat sich die Gemeindeverwaltung mit der örtlichen Verkehrskommission (bestehend aus Vertretern des Straßenbauamtes, dem Landratsamt, der Polizei, dem MVV, der Schülerbeförderung und den Nachbargemeinden) ausführlich beraten, um die anstehenden Beeinträchtigungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Die Verkehrskommission entschied, dass auch für den neuerlichen Bauabschnitt eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt notwendig ist.
Dies ist nötig  um einen schnellen Ablauf der Maßnahme sowie die entsprechende Sicherheit auf der Baustelle zu gewährleisten.
Der Vorschlag der Gemeinde, am Wochenende eine Teilsperrung mit Ampelanlage einzurichten, wurde von der Kommission abgelehnt.

Die Bauzeit ist witterungsbedingt ab der 2. Märzwoche (KW11) bis Ende Juni geplant. Eine Durchfahrt nach Oberroth ist aufgrund der Vollsperrung nicht möglich.

Während der Vollsperrung für den Wasserleitungsbau werden die Arbeiten für die Asphaltdeckensanierung der gesamten Ortsdurchfahrt vorbereitet (Umbau Bushaltestelle, Austausch Randsteine, usw.). Daher kann es innerorts in Schwabhausen zu kleineren Behinderung wegen einseitiger Straßensperrungen kommen. Die Asphaltdeckensanierung selbst – beginnend nach dem Bahnübergang bis Ortsausgang nach Oberroth – wird dann Mitte Juni 2024 erfolgen.

 

Umleitungsplan

Die Wasserleitungsarbeiten finden auf der Staatsstraße ST2047 in Schwabhausen statt.
Eine Sperrung auf einer Staatsstraße darf nur über andere Staatsstraßen umgeleitet werden.
Entsprechend dem Umleitungsplan findet diese von der Indersdorfer Gabel über die ST2050 in Richtung Niederroth
und Indersdorf statt. Von dort aus weiter über die ST2054 nach Arnbach und Erdweg.

Der Ortskern Schwabhausen ist von Puchschlagen und Arnbach aus erreichbar.
Eine Durchfahrt bzw. Weiterfahrt nach Oberroth ist aufgrund der Vollsperrung nicht möglich.

Vereinbarung mit dem Staatlichen Bauamt zur Asphaltdeckensanierung der Ortsdurchfahrt abgeschlossen.

Seit Jahren wird der Straßenzustand der Ortsdurchfahrt moniert. Zwischenzeitlich konnte die Gemeinde Schwabhausen mit dem Staatlichen Bauamt Freising eine Vereinbarung unterzeichnen, welche eine Deckensanierung der Ortsdurchfahrt Schwabhausen vorsieht.

Der Bereich vom Bahnübergang bis zum Ortsausgang Richtung Oberroth (Höhe Grundschule) soll auf der gesamten Fahrbahnbreite eine neue Feinasphaltschicht bekommen. Auch der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen wird erfolgen.

Diese Maßnahme soll zeitgleich mit der Vollsperrung während des Wasserleitungsbaus erfolgen.

Wir bitten alle Betroffenen um Verständnis für die bevorstehenden Einschränkungen und danken im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Aktuelle Informationen und Details werden wir stets auf der Gemeindehomepage veröffentlichen.

 

 

 

Zeitplan der Bauabschnitte

Die Bauarbeiten sollen witterungsbedingt im März 2024 beginnen und bis spätestens Ende Juni abgeschlossen sein.

© Lageplan-B­auabschnit­t-rotated-­aspect-rat­io-930-310­.jpg
© Umleitungs­plan-Gemei­nde-Schwab­hausen.jpg
Nach oben scrollen