Wappen der Gemeinde Schwabhausen Gemeinde Schwabhausen
Suche schließen

Angebote und Ansprech­partner

Älter werden in der Gemeinde Schwabhausen

Der Anteil der Senioren in unserer Gesellschaft ist in den letzten Jahren mehr und mehr gestiegen. Neben einer großen Zahl mobiler, aktiver und gesunder Mitbürger bis ins hohe Alter, gibt es natürlich auch Seniorinnen und Senioren mit Problemen im Alltag, bei der Gesundheit oder im Pflegefall.
Die Gemeinde Schwabhausen möchte Ihnen mit dieser Seite helfen, den richtigen Ansprech­partner für jede Situation zu finden.

Zahlreiche Informationsbroschüren liegen im Rathausfoyer und Bürgerbüro aus, z. B.

Ansprech­partner

Seniorenbeauftragte der Gemeinde Schwabhausen

Gisela Hahn-Collesei
Höhenweg 18
85247 Oberroth

Tel 08138/8465
Handy 0157/32094294
seniorenbeauftragte@schwabhausen.de

Sozialreferenten des Schwabhauser Gemeinderates

Florian Scherf
Mobil 0151/56309539
sozialreferent@schwabhausen.de

Stellvertreter: Fritz Büchler

Nachbarschaftshilfe

Irmtraud Battermann-Fischer
Karl-Feulner-Straße 4
85247 Schwabhausen

Tel 08138/1797
Mobil 0177/743832
immi@ib-battermann.de

St. Michael Schwabhausen Seniorenarbeit

Marianne Spreng (Tel 08138/1768)
Katharina Scherer (Tel 08138/1293)
Barbara Ditzel (Tel 08138/668621)

Bayerische Demenzwoche 17.09. - 26.09.2021

Im Rahmen der Bayerischen Demenzwoche sind einige Veranstaltungen geplant.
Es gibt tolle Angebote der sozialen Akteure des Landkreises sowie der Gesundheitsregion, in Kooperation mit dem Landratsamt Dachau. Die Angebote richten sich an alle Interessierten, darunter auch an die Gruppe der pflegenden Angehörigen und dementiell veränderte Menschen.

Weitere Informationen und genaue Veranstaltungsdaten finden Sie auf der Homepage der Gesundheitsregion plus Dachau.

Informationen und sonstige Angebote

Kurse für Senioren
Volkshochschule Schwabhausen
Kirchenstraße 3
85247 Schwabhausen
Tel 08138/669033

Zuschuss für Windeln
Wegwerfwindeln produzieren jede Menge Müll. Zusätzlich zum Kauf müssen diese als Restmüll entsorgt werden. Stoffwindeln sind eine gute ökologische Alternative zu meist verwendeten Einweg-Wegwerf-Windeln. Deshalb unterstützt der Landkreis Dachau die Verwendung umweltfreundlicher Mehrweg-Windeln mit einem Zuschuss von 75 Euro. Mehr zum Windel-Zuschuss erfahren Sie auf der Homepage des Landratsamtes Dachau.

Fahrfertigkeitstraining für PKW-Fahrer/innen 60+
Ein Fahrtraining der bayerischen Verkehrswachten bietet allen Senioren ab 60 Jahren die Möglichkeit, das eigene Können hinterm Steuer praktisch zu testen und gemeinsam mit Experten zu hinterfragen.
Auf dem Übungsplatz können Sie unter anderem das richtige Bremsen bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten, das Einparken und Rangieren trainieren, aber auch Ihre Reaktionsfähigkeit bei einer Slalomfahrt testen.
Dauer: 4,5 Stunden

Anmeldung
Mobil 01590/3561169
info@verkehrwacht-dachau.de

Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung
Viel zu wenige Bürgerinnen und Bürger denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen – nämlich für den Fall, dass sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst wie gewohnt regeln können. Dabei ist in anderen Bereichen Vorsorge selbstverständlich – so bei der finanziellen Absicherung durch Vermögensbildung oder Versicherungen vielfältiger Art. Allerdings sollte sich jeder auch einmal die Frage stellen, wer im Ernstfall Entscheidungen für ihn treffen soll, wenn er selbst vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr hierzu in der Lage ist, und wie seine Wünsche und Vorstellungen Beachtung finden können.  Die Broschüre will dazu beitragen, im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger die Notwendigkeit einer Vorsorge für den rechtlichen Betreuungsfall stärker als bisher zu verankern. Sie soll gleichzeitig konkrete Vorschläge für denjenigen liefern, der sich zu einer Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung und möglichst auch zu einer hiermit kombinierten Patientenverfügung entschließt.

Broschüre, A4, 58 Seiten

Herausgeber: Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Verlag: C. H. Beck
Stand: Juni 2013
Verfügbarkeit:  nur als PDF
Preis: 4,90 Euro

Downloads

Nach oben scrollen