Wappen der Gemeinde Schwabhausen Gemeinde Schwabhausen
Suche schließen

Information zur Neukalkulation der Gebühren für die öffentliche Wasserversorgung

Die Gemeinde Schwabhausen betreibt in Ihrem Versorgungsgebiet das öffentliche Wasserleitungsnetz.
Viele Leitungen sind bereits 60/70 Jahre alt, marode und dem heutigen Stand der Technik nicht mehr entsprechend.
Aus diesem Grund wurde 2017 ein Sanierungskonzept erstellt, das erforderliche Maßnahmen für die nächsten 15 Jahre in Prioritäten aufzeigt.
Dieses Konzept umfasst ein Gesamtvolumen in Höhe von ca. 13,5 Mio.€. Seit 2017 wurden davon bereits einige in Angriff genommen.
Durch die Sanierungsmaßnahmen wird folgendes erreicht:

  • Reduzierung von Wasserrohrbrüchen
  • Löschwasserversorgung und Versorgungssicherheit wird gewährleistet
  • Derzeit noch im Privatgrund verlaufende Hauptleitungen sollen in öffentlichen Grund verlegt werden
  • Einbau elektronischer Datenübertragungen

Die Wasserversorgungseinrichtung ist eine Pflichtaufgabe der Gemeinde und zählt zu den kostenrechnenden Einrichtungen nach dem Kommunalabgabegesetz (KAG).
Das bedeutet, dass die Gebühren zu 100% von den Verbrauchern zu tragen sind. Um die Kosten deckungsgleich zu halten, wird regelmäßig eine Gebührenkalkulation durchgeführt.

Für Fragen zur Gebührenabrechnung steht Ihnen Frau Schnitzke (Tel: 08138/9325-24) in der Gemeindeverwaltung Schwabhausen zur Verfügung

Infoschreiben Gebührenerhöhung Wasser 2024

Nach oben scrollen